Auf dem Weg – Advent und Weihnachten nach Matthäus

Die weihnachtliche Erzählung von den „Heiligen Drei Königen“ steht im Fokus dieser Einheit. Sie beschreibt einen langen Weg zum neugeborenen Kind, sie erläutert die Hintergründe dieses Aufbruchs und zeigt für den Rückweg Gefährdungen und hilfreiche Konsequenzen.
Ebenso lässt sich mit dieser Einheit ein originelles (weil nur auf die Sterndeuter bezogenes) Krippenspiel entwickeln.
Die Geschichten im Matthäus-Evangelium sind ungewohnt und anders als die bekannten aus dem Lukas-Evangelium. Diese Einheit konzentriert sich ganz auf ein Evangelium.

02.12.2018 (1. Advent)
Jesaja 9,1-6
Ein Licht scheint in der Finsternis

09.12.2018 (2. Advent)
Matthäus 1,18-25
Ein Engel bei Josef

16.12.2018 (3. Advent)
Matthäus 2,1-2
Der Aufbruch der Sterndeuter

23.12.2018 (4. Advent)
Matthäus 2,1-9
Die Reise der Sterndeuter

24./25./26.12.2018 (Heiligabend /Weihnachten)
Matthäus 2,10-11
Geschenke für das Kind

30.12.2018 (1. Sonntag nach Weihnachten)
Matthäus 2,13-23
Die Flucht nach Ägypten

06.01.2019 (Epiphanias)
Matthäus 2,12
Die Rückkehr der Sterndeuter

Schreibe einen Kommentar