Veranstaltungen

Angebote des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD e.V.

Der Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD e.V. verantwortet regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen, die bundesweit oder europaweit ausgeschrieben werden.
Sie bilden ein wichtiges Element der Vernetzung der Kindergottesdienstarbeit zwischen den Landeskirchen und den europäischen Nachbarn.

Damit ergänzen sie die Angebote, die in den Landeskirchen bestehen.

Die Gesamttagung für Kindergottesdienst findet alle vier Jahre statt und versammelt mehrere Tausend. überwiegend ehrenamlich Mitarbeitende aus der Kirche mit Kindern für mehrere Tage. Die Gesamttagung ist eine Mischung aus Fortbildung, Fest und Feier.

Die Studientagung wendet sich an erfahrene ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende aus der Kirche mit Kindern. Sie fokussiert ein aktuelles, grundlegendes Thema und setzt so Akzente in die Kindergottesdienst-Arbeit.

Weitere Angebote und Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Anbietern finden in unregelmäßigen Abständen statt.

Der Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD e.V. ist beim Deutschen Evangelischen Kirchentag, bei vielen Landestagungen, Landeskonferenzen usw. präsent.
Die jährliche EKD-Synode wird nach Möglichkeit mit einem Infostand begleitet.
Übersicht über geplante Präsenz des Gesamtverbandes  für Kindergottesdienst in der EKD e.V.

Das Arbeitsfeld “Kindergottesdienst – Kirche mit Kindern” hat viele Gemeinsamkeiten mit anderen Bereichen kirchlicher Arbeit. Dazu gehören unter anderem:

  • Religion in der Schule, in Kindertagesstätten, in der Jugendarbeit;
  • ökumenische Zusammenarbeit;
  • Europäische Kontakte;
  • Liturgie- und Perikopenarbeit in der EKD;
  • Praktische Theologie an Universitäten.

Der Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD e.V. ist darum interessiert, mit diesen Bereichen zusammenzuarbeiten und Menschen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern auch in Tagungen zusammenzubringen.

Alle vier Jahre findet die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der EKD statt, zuletzt 2018 in Stuttgart.
Die Dokumentation der Tagung in Stuttgart 2018 findet sich unter www.gt2018.de.


Die nächste Gesamttagung ist in Lübeck vom 30.09.-03.10.2022.

Studientagungen des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst richten sich vor allem an Haupt-, Neben- und Ehrenamtliche, die schon länger und in Leitungsaufgaben Kindergottesdienstarbeit machen.  Ein grundlegendes Thema steht im Vordergrund, das mit Referenten/Referentinnen und in vielfältigen Arbeitsformen entfaltet wird. Zugleich besteht hier die Gelegenheit von EKD-weiten Begegnungen. So können die Erfahrungen aus anderen Landeskirchen in die eigene Arbeit einfließen.  Teilnehmende aus anderen Europäischen Kirchen sind herzlich willkommen. Die Studientagung findet in der Regel in deutscher Sprache statt.

Die für Februar 2020 geplante Studientagung musste leider abgesagt werden.

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Schreiben Sie eine Mail an den Vorsitzenden des Gesamtverbandes oder an die Theologische Referentin für Kindergottesdienst/Kirche mit Kindern.

Nach Möglichkeit ist der Gesamtverband durch Vorstandsmitglieder und die Theologische Referentin für Kindergottesdienst bei größeren Veranstaltungen und Ereignissen der landeskirchlichen Kindergottesdienst-Arbeit vertreten. Das stärkt den Zusammenhalt und fördert den Blick über die Landeskirchlichen Grenzen.