Gottes Geist bewegt Menschen

Durch den Geist Gottes geht die Sache Jesu weiter. Ausgehend vom Pfingstwunder erzählt die Einheit Wundergeschichten – von Aposteln erlebte, aber auch bewirkte Wunder. Das mag gerade für den nüchternen Protestantismus seltsam klingen. Die Wunder Jesu sind uns vertraut – aber können auch normale Menschen Wunder bewirken?
Allerdings wird schon in den Bibeltexten sehr deutlich: Was hier geschieht, passiert nicht durch die Zauberkräfte besonderer Menschen, sondern durch den Geist Gottes und im Namen Jesu. Es ist die Sache Jesu. Sie geht weiter, auch wenn Jesus nicht mehr körperlich anwesend ist.

20./21.05.2018 (Pfingsten)
Apostelgeschichte 2 i.A.
Gottes Geist führt zusammen

27.05.2018 (Trinitatis)
Apostelgeschichte 3,1-11(12-26)
Gottes Geist überwindet Lähmung

03.06.2018 (1. Sonntag nach Trinitatis)
Apostelgeschichte 9,1-19
Gottes Geist verändert Menschen

10.06.2018 (2. Sonntag nach Trinitatis)
Apostelgeschichte 10
Gottes Geist überwindet Grenzen

17.06.2018 (3. Sonntag nach Trinitatis)
Apostelgeschichte 16,23-40
Gottes Geist öffnet Türen

Schreibe einen Kommentar