Pfingsten

Gottes Geist bewegt Menschen

Durch den Geist Gottes geht die Sache Jesu weiter. Ausgehend vom Pfingstwunder erzählt die Einheit Wundergeschichten – von Aposteln erlebte, aber auch bewirkte Wunder. Das mag gerade für den nüchternen Protestantismus seltsam klingen. Die Wunder Jesu sind uns vertraut – aber können auch normale Menschen Wunder bewirken?
Allerdings wird schon in den Bibeltexten sehr deutlich: Was hier geschieht, passiert nicht durch die Zauberkräfte besonderer Menschen, sondern durch den Geist Gottes und im Namen Jesu. Es ist die Sache Jesu. Sie geht weiter, auch wenn Jesus nicht mehr körperlich anwesend ist.

Weiterlesen »Gottes Geist bewegt Menschen

Nach Ostern … und es geht weiter!

Mit dem Tod Jesu brach für die, die ihm nachfolgten, eine Welt zusammen. Seine Mission, so schien es, hatte ein vorzeitiges Ende gefunden. Die meisten seiner Nachfolger hatten Jesus im Stich gelassen. Sie trauten sich aus Furcht, ein ähnliches Schicksal zu erleiden wie ihr Herr, nicht mehr auf die Straße (vgl. Joh 20,19). Dann kam der Ostertag! Es war doch nicht alles aus. Die Sache Jesu würde weitergehen! Aber wie?
Die Texte dieser nachösterlichen Einheit geben Antwort auf diese Frage: Jesus bleibt gegenwärtig und erfahrbar, im Abendmahl (Joh 21), in der Verkündigung des Evangeliums (Mk 16) und im Wirken des Geistes (Apg 2).

Weiterlesen »Nach Ostern … und es geht weiter!

Zwischen Himmel und Erde

Die Einheit beschreibt die Verheißung und Erfüllung der Geistausgießung in der Himmelfahrts- und Pfingstgeschichte. Gottes dynamische Kraft, die wir Geist Gottes nennen, ist Wind, Hauch, Atem, konzentrierte Lebensenergie. Sie erfüllt die Menschen, weckt Verständnis und Freude und setzt in Bewegung. Fröhliches Zupacken auf der Erde folgt auf den Blick zum Himmel. Lukas schildert das Himmelfahrts- und Pfingsterlebnis der Jünger mit anschaulichen und eindrücklichen Symbolen. Diese Geist-Geschichten ermuntern zur Offenheit für überraschende und kraftvolle Erfahrungen mit Gottes Geist.

Weiterlesen »Zwischen Himmel und Erde