Zum Inhalt springen

Passion und Ostern nach Lukas
Der Weg zum Kreuz und ins Leben

Auf dem Weg zum Kreuz wird Jesus von Freunden und Gegnern begleitet. Seine Person ist dabei immer verbunden mit den Menschen ringsum. Auch nach Ostern bleibt Jesus den Menschen zugewandt. Das ist sein Weg. Er geht ihnen nach und will sie mit hineinnehmen in seine Geschichte, die, weitergedacht, auch unsere Geschichte werden darf.

26.03.2023 (5. Sonntag der Passionszeit: Judika)
Lukas 19,28-40
Menschen jubeln an Jesu Weg

02.04.2023 (6. Sonntag der Passionszeit: Palmsonntag)
Lukas 23,13-25
Menschen urteilen über Jesu Weg

07.04.2023 (Karfreitag)
Lukas 23,26.27.32-49
Menschen durchkreuzen Jesu Weg

09./10.04.2023 (Ostern)
Lukas 24,1-12
Jesus verlässt menschliche Wege

16.04.2023 (1. Sonntag nach Ostern: Quasimodogeniti)
Lukas 24,13-35
Jesus begleitet menschliche Wege

23.04.2023 (2. Sonntag nach Ostern: Miserikordias Domini)
Lukas 24,36-49
Jesus weist Menschen den Weg

Schreibe einen Kommentar