Teilen und Danken

Die Einheit läuft auf das Erntedankfest zu. Es wird vorbereitet durch zwei Texte, die sich mit dem Thema Teilen beschäftigen. Ausgangspunkt bildet dabei die urchristliche Gütergemeinschaft, wie sie in Apostelgeschichte 4,32-37 beschrieben wird: „Kein einziger sagte, dass seine Güter noch sein Eigentum wären, sondern es gehörte ihnen alles gemeinsam“ (Vers 32b). Die Bereitschaft zum Teilen und ihre Folgen sind Thema der zweiten Geschichte. Der Dank an Gott für alles, was wir zum Leben haben und mit anderen teilen können, steht am Schluss.

17.09.2017 (14. Sonntag nach Trinitatis)
Apostelgeschichte 4,32-37
Und sie teilten alles miteinander

24.09.2017 (15. Sonntag nach Trinitatis)
Apostelgeschichte 5,1 -11
Bereit zum Teilen? Ananias und Saphira

01.10.2017 (16. Sonntag nach Trinitatis (Erntedank))
Psalm 136,1-9.25.26
Wir danken für alles, was wir zum Leben haben

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar