Sternsingeraktion

Bei der Sternsingeraktion werden Kinder als „Heilige Drei Könige“ verkleidet und ziehen durch ein Gemeindegebiet und klingeln an vielen Türen. Wenn ihnen geöffnet wird, dann singen sie ein Lied oder sprechen ein Gebet und bitten um eine Spende für ein soziales Projekt. Mit Kreide schreiben sie an die Tür die Jahreszahl und die Buchstaben C+M+B. Damit wird ein Segenwunsch ausgesprochen:

„Christus mansionem benedicat“ (= „Christus segne dieses Haus“)