Salbung

Im  alten Orient dient die Salbung mit Öl zur Weihe und Vorbereitung für eine bestimmte Aufgabe. Sowohl Menschen als auch Gegenstände konnten gesalbt werden. Die Salbung wurde Propheten, Königen und Priestern zuteil. Mit der Salbung in Zusammenhang steht auch die Gabe des Geistes Gottes. Zur Salbung verwendete man wohlriechendes Salböl.