Leviten

Die Leviten sind eine der zwölf Stammfamilien Israels, sie führen sich auf Jakob und Leas Sohn Levi zurück. Leviten arbeiteten als Bedienstete am Tempel in Jerusalem, z.B. als Musiker, Lehrer im Thoraunterricht oder in der Verwaltung. Sie erhielten bei der Landverteilung kein eigenes Gebiet, dafür aber wirtschaftliche Unterstützung aus Kultabgaben.