Erzengel

Erzengel sind wie alle anderen Engel Boten Gottes. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt „Oberengel“. In der Bibel kommt der Begriff allerdings nur selten vor (Jud 9 und 1Thess 4,16). Zu den Erzengeln gehören der Tradition nach die drei namentlich in der Bibel erwähnten Engel Gabriel, Michael und Rafael. Sie gelten als mächtige Engel, die Gott besonders nahestehen, als Führungskräfte im himmlischen Hofstaat.
Im Laufe der Zeit erhalten noch weitere Engel Namen, entsprechend erweitert sich in manchen Texten die Gruppe der Erzengel auf vier oder auch sieben Mitglieder.
Auch im Islam gibt es eine Gruppe von drei Erzengeln, statt Rafael zählt hier ein Engel namens Israfil dazu.